UNSER PSYCHOSOMATISCHES ANGEBOT

Aufnahmevoraussetzungen
Sie können in das Programm aufgenommen werden über eine Zuweisung durch Ihre ambulante Behandlerin bzw. Ihren ambulanten Behandler (Hausarzt, Psychiater oder Psychologe) oder über ein unverbindliches Vorgespräch mit uns. Mithilfe des Zuweisungsschreibens und/oder mit den Angaben aus dem Vorgespräch holen wir vor Eintritt bei Ihrer Krankenkasse eine Kostengutsprache ein. Vor dem Eintritt erfolgt ein Indikationsgespräch. Das Behandlungskonzept wird erklärt und es findet eine Führung durch die Abteilung statt. Für die Aufnahme ist ein BMI von mindestens 14 erforderlich.

Für Auskünfte zum Aufnahmeprozedere und zum Therapieplan stehen die Mitarbeitenden der Privatklinik Wyss Patientinnen und Patienten sowie zuweisenden Ärzten gerne zur Verfügung.