Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Ausbildung HF/FH Pflege

Ausbildung HF/FH Pflege

Seit Jahrzehnten legen wir Wert auf eine professionelle und nachhaltige Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Wir legen zudem gros­sen Wert auf ei­ne pra­xis­ori­en­tier­te Aus­bil­dung und wis­sen, wor­auf wir bei der Aus­bil­dung an­ge­hen­der Fach­kräf­te zu ach­ten ha­ben. Ei­ne gu­te Ein­ar­bei­tung und kom­pe­ten­te Be­treu­ung sind bei uns selbstverständlich. 

Die Privatklinik Wyss AG bildet folgende Berufe im Rahmen der HF/FH aus: 

Diplomierte Pflegefachpersonen in der Psychiatrie begleiten und unterstützen Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen fachlich kompetent.

Die Pflegefachperson HF/FH setzt sich für eine professionelle psychiatrische Pflege ein. Sie unterstützt Patient*innen im Umgang mit Krankheit und Krisen, begleitet und beratet ressourcenorientiert. Der Patient*innen ermutigen, wenn immer möglich, sich an allen Entscheidungen rund um die Erkrankung zu beteiligen. Durch den Schichtbetrieb wird eine kontinuierliche Unterstützung gewährleistet.

Die Verantwortung für den Pflegeprozess, die kritische Reflexion unseres Handelns sowie die bewusste Anwendung von evidenzbasierter Pflege sind der Schlüssel für qualitativ gute und zukunftsorientierte Pflege.

Unter evidenzbasierter Pflege verstehen wir den Einbezug von persönlicher, klinischer Erfahrung, der besten verfügbaren externen Evidenz und den jeweiligen Patient*innen-Präferenzen unter Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen und Rahmenbedingungen.

Vorzüge einer Ausbildung in der Privatklinik Wyss AG

Die Privatklinik Wyss AG  hat dank seiner Grös­se viele Vor­tei­le. Sie pro­fi­tie­ren aber auch von ei­ner fa­mi­liä­ren Ar­beits­at­mo­sphä­re und können verschiedene psychiatrisch Krankheitsbilder kennenlernen. Diese Voraussetzungen sind essentiell, um den Studierenden ein optimales Lernumfeld zu bieten und den Einstieg in das entsprechende Berufsbild zu gestalten.