Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Karriere

Offene Stelle

Informatiker*in als stellvertretender KIS-Applikationsverantwortliche/r mit weiteren ICT-Aufgaben (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Privatklinik Wyss AG ist eine führende Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Zu den besonderen Kompetenzbereichen gehört die Behandlung von Depressionen inklusive Burnout sowie Angst– und Zwangsstörungen.

Die Klinik bietet ihre ambulanten, tagesklinischen und stationären Leistungen in der Region Bern, Münchenbuchsee und Biel an und beschäftigt an allen drei Standorten zusammen rund 300 Mitarbeitende.

Informatiker*in als stellvertretender KIS-Applikationsverantwortliche/r mit weiteren ICT-Aufgaben (w/m/d)

Beschäftigungsgrad

80 - 100%

Anstellungsverhältnis

unbefristet

Standort

Münchenbuchsee

Arbeitsbeginn

per sofort oder nach Vereinbarung

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung zur Verstärkung unserer ICT eine/n
Informatiker*in als stellvertretender KIS-Applikationsverantwortliche/r mit weiteren ICT-Aufgaben, 80-100%.

Unsere Vision ist es, Menschen zu begeistern und zu bewegen. Unsere körper-, bewegungs- und sporttherapeutischen Angebote leisten dazu einen wichtigen Beitrag. Sie stellen die individuellen körperlichen Bewegungsfähigkeiten der Patientinnen und Patienten sowie deren Bezug zu der eigenen Körperwahrnehmung ins Zentrum und tragen einen wesentlichen Teil zur Genesung unserer Patientinnen und Patienten bei. Die physiotherapeutischen Behandlungen auf ärztliche Verordnung stellen eine Ergänzung dar. Die Inhalte und Methoden sind darauf ausgerichtet, in den Alltag übernommen zu werden und dort einen nachsorgenden, gesundheitsfördernden und präventiven Effekt zu erzielen.

Ihr Aufgabengebiet
  • Stellvertretung KIS-Applikationsverantwortung mit Option zur späteren Übernahme der Verantwortung für Teilsysteme oder fürs Gesamtsystem
  • Tagesgeschäft mit KIS-Applikationsverantwortung (Support, Release- und Change-Management, Schnittstellenanpassungen zu Umsystemen)
  • Entwicklung von KIS-Formularen und Reports
  • Leitung von Nachfolgeprojekten und Einführung neuer KIS-Module
  • Co-Leitung KIS-Koordinationsmeetings bereichsübergreifend
  • Teilnahme/Durchführung KIS-ERFA-Tagungen (KIS-Austausch) mit anderen Kliniken
  • Mitarbeit in KIS-übergreifenden ICT-Projekten
  • Sicherstellung der digitalen Schnittstellen in der PKW und Aufbau Schnittstellen-Management-System
  • Nach Möglichkeit Betreuung und Weiterentwicklung des PKW Intranet mit Dokumentenmanagement-System (Klinikportals Intrexx von United Planet) sowie mit Prozessmanagement Systeme (IPRO PVP)
  • Mitbetreuung weiterer Applikationen wie:
    - QlikSense (MIS-System/Datentransfer-Scheibe)
    - Personalplanungssoftware (Polypoint PEP)
    - OPALE (ERP)
Wir erwarten
  • Informatiker*in mit vertieften Kenntnissen für MS- Windows-Systeme und  MS-Office
  • Idealerweise Erfahrungen mit:
    - einem KIS-System, vorzugsweise ines/PORaBo
    - Datenbank/SQL-Kenntnisse, vorzugsweise Oracle
    - gängigen Kommunikationsprotokollen und Standards (Schnittstellen)
    - c#- und Powershell-Programmierkenntnisse
    - Projekte (Nachfolgeprojekte und interdisziplinäre Meetings leiten)
    - dem Gesundheitswesen, vorzugsweise Kenntnisse in medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Prozessen
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und im Team, sind neugierig und begegnen Neuem und Herausforderndem offen
  • Sie bringen Interesse für das elektronische Patientinnen- und Patientendossier (EPD) und Middleware mit, um die Herausforderungen der Schnittstellen moderner ICT Systeme zu meistern oder zu verbessern
  • Exakte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft auch ausserhalb Blockzeit
 Wir bieten
  • gute Anstellungsbedingungen in einer modernen psychiatrischen Klinik mit hohem Qualitätsanspruch
  • eine abwechslungsreiche und fachlich selbständige Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Infrastruktur für medizinische Trainingstherapie
  • Möglichkeit für Homeoffice