Moderne Therapien in einer Klinik mit Tradition

Mit dem Gründungsjahr 1845 ist die Privatklinik Wyss AG die älteste psychiatrische Privatklinik der Schweiz und in sechster Generation in Besitz der Familie Wyss. Wir streben im Auftrag unserer Patientinnen und Patienten, Zuweisenden und weiterer Partner nach exzellenten Leistungen in sämtlichen Bereichen der Klinik.

Das Angebot umfasst eine individualisierte Diagnostik, sowie eine psychiatrische, psychotherapeutische und psychosomatische Behandlung. Als Listenspital des Kantons Bern hat die Privatklinik Wyss AG einen  psychiatrischen Grundversorgungsauftrag und heisst Grund- und Zusatzversicherte mit Wohnsitz im Kanton Bern willkommen. Die Klinik ist bekannt für ihre familiäre Atmosphäre, sowie die Behandlung von Depression, Angst, Stressfolgestörungen (Burnout), psychosomatischen Erkrankungen, Krisenintervention sowie Akutbehandlungen. Neben den stationären und tagesklinischen Angeboten bietet die Klinik mehrsprachige, ambulante Dienste in Bern und Biel an.

Die Klinik ist Aus-, Weiter- und Fortbildungsstätte für Fachärztinnen/Fachärzte, Psychologinnen/Psychologen, Pflegefachpersonen und für Lernende in der Hauswirtschaft und Gastronomie. Als erste psychiatrische Klinik der Schweiz hat die Privatklinik Wyss 2009 ihr Umweltmanagementsystem zertifizieren lassen und verpflichtet sich somit der Nachhaltigkeit. Für die Stiftung Natur und Wirtschaft gehört die Privatklinik Wyss zu den Top 10 ihrer 500 zertifizierten Areale. Der idyllische Aussenraum hat eine Tierparkanlage, bietet Möglichkeiten für Sport und unser à la carte Gastronomie-Angebot ist mit dem Gütesiegel «Goût Mieux» ausgezeichnet worden.