Krisenintervention

Wenn aus Lebenssituationen Notfälle werden

Die Privatklinik Wyss bietet erwachsenen Personen, die sich in einer akuten psychischen Krise befinden, ein stationäres Behandlungsangebot. Als Krise verstehen wir einerseits Störungen oder Zustandsbilder, welche durch umschriebene, belastende Ereignisse oder Lebenssituationen ausgelöst wurden oder andrerseits Folge einer Verschlechterung einer vorbestehenden psychischen Erkrankung sind.

Kriseninterventionen sind gekennzeichnet durch inhaltliche Fokussierung, Ressourcenorientierung und zeitliche Begrenzung. Es geht also um Klärung, Unterstützung und Planung nächster Schritte unter Einbezug des persönlichen, sozialen und allenfalls therapeutischen Umfelds der Patientinnen und Patienten.

Standort Privatklinik Wyss
Integriertes Gruppenprogramm für Patientinnen und Patienten in einer Krise.

 

Anmeldung
Die Patientendisposition nimmt unter der Nummer
+41 (0) 31 868 36 14
Anmeldungen (zu Bürozeiten) gern entgegen.

Notfälle
In Notfällen steht der Dienstoberarzt unter der Nummer
+41 (0)31 868 33 33 für Auskünfte zur Verfügung.

Kosten
Kostenübernahme durch die Krankenkasse bei ärztlicher Verordnung.