Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Professionelles Deeskalationsmanagement

Was bedeutet Deeskalation im Alltag?

Deeskalation ist darauf ausgerichtet, Aggressionen, wo immer sie auftauchen, zu verstehen, zu deuten, zu verändern und zu vermeiden» Wesuls, R et al. 2007

ProDeMa ist ein praxisorientiertes, evaluiertes und innenbetriebliches Arbeitsschutzkonzept.

Akute psychischen Krisen führen unter Umständen zu Spannungszuständen, die mit Gefahrensituationen einhergehen können. Um Patient*innen sowie Mitarbeitende bestmöglich zu schützen, setzen wir das zertifizierte und wissenschaftlich evaluierte Konzept nach ProDeMa in unserem Arbeitsalltag um. Die Zielsetzung ist die Vermeidung von psychischen und physischen Verletzungen jeglicher Art.