SPORTPSYCHIATRIE UND -PSYCHOTHERAPIE

WENN HÖCHSTLEISTUNG ZUR BEALSTUNG WIRD

Das sportpsychiatrische und -psychotherapeutische Angebot der Privatklinik Wyss AG bietet Hoch-/ Leistungssportlerinnen und -sportlern eine spezialisierte, sportspezifische psychiatrisch-psychotherapeutische Abklärung, Beratung und Behandlung, ambulant und stationär in Münchenbuchsee (Klinikareal) und ambulant am Ambulanten Dienst der Privatklinik Wyss in Biel (Areal Hirslanden Klinik Linde). In Biel bieten wir unser Angebot sowohl in deutscher als auch französischer Sprache an.

Das Kompetenznetzwerk – Angebot

Die Privatklinik Wyss AG arbeitet im Bereich der Sportpsychiatrie und -psychotherapie eng mit der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich - PUK ZH - zusammen. Dabei profitiert die Klinik Wyss von der mehrjährigen Expertise der Sportpsychiatrie und -psychotherapie an der PUK ZH und ihrer sehr guten Vernetzung im Schweizerischen Hoch-/ Leistungssport und international.  Im Referat Sportpsychiatrie und -psychotherapie der DGPPN ist die  Privatklinik Wyss AG  als DGPPN-Zentrum für seelische Gesundheit im Sport zudem aktiv.

Die Tätigkeit von Dr. med. Malte Christian Claussen an beiden Institutionen ermöglicht hierbei beide Angebote optimal zusammenzuführen, mit dem Anspruch nach universitärer Spitzenmedizin, Forschung und Lehre der PUK ZH und ebenso der Verpflichtung nach höchstem Niveau in Behandlung und Hotellerie der Privatklinik Wyss AG. Überdies ermöglicht die Zusammenarbeit ein spezifisches Angebot in Bern, Biel und Zürich für Hoch-/ Leistungssportlerinnen und -sportler anbieten zu können.

Die Klinik heisst ausserkantonale Patientinnen und Patienten sowie Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz und Selbstzahler herzlich willkommen. Zu einem höchst Mass an Diskretion und Schutz unserer Patientinnen und Patienten sind wir dabei selbstredend verpflichtet.

Das Angebot in Biel beinhaltet zudem auch eine sportpsychologische Beratung und Behandlung in der Sprechstunde von Frau Maryse Dewey.

> Flyer – Sportpsychiatrie und -psychotherapie

> Angebot Sportpsychologie


Anmeldung – weiterführende Informationen

Die Anmeldung kann telefonisch oder schriftlich erfolgen. Herr Dr. Claussen und Frau Dewey stehen Ihnen bei Fragen und für weitere Informationen gerne zur Verfügung:

 Mail: sportpsychiatrie@privatklinik-wyss.ch
Herr Dr. M. Claussen, Mail: malte.claussen@pkwyss.ch
Frau M. Dewey, Tel.: +41 (0)32 365 96 70


VERANSTALTUNGEN & NEWS

Fachsymposium Sportpsychiatrie und -psychotherapie im Hoch-/ Leistungssport

Freitag, 23. August 2019, 16.00 Uhr
Ihre An- bzw. Abmeldung senden Sie bitte bis spätestens am Freitag, 9. August 2019 per Mail an: Frau Catherine Fischer, catherine.fischer@pkwyss.ch
Flyer

 

Weitere Informationen und Literaturarchiv zu Sportpsychiatrie und -psychotherapie