Diese Website verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Bezugspersonenpflege

Pflegerische Beziehungsgestaltung

Die zentrale Bedeutung unserer Arbeit.

Die Patient*innen erhalten auf der Grundlage des Pflegeprozesses eine zielgerichtete, professionelle Pflege, die sie soweit als möglich aktiv mitgestalten.

Beim Eintritt wird dem/der Patient*in eine Pflegefachperson zugeteilt. Während dem gesamten Klinikaufenthalt findet einen aktiven und zielgerichteten Austausch zwischen der Pflegefachperson und dem/der Patient*in statt. Es findet mindestens einmal pro Woche ein Bezugspersonengespräch statt. Die Pflegefachperson unterstützt u.a. bei der Organisation einer pflegerischen ambulanten Nachsorge und steht bei Bedarf als Ansprechperson für Angehörige zur Verfügung.