Stephan Oberteufer

Never Stop Exploring

Fine Art Photography

Vernissage

Vernissage am Donnerstag, 15. September 2022, 19 Uhr

Ausstellung
16. September bis 20. November 2022

Öffnungszeiten
Mo – So 9 – 11:30 / 13:30 – 17 Uhr

Privatklinik Wyss AG
Restaurant
Fellenbergstrasse 34
3053 Münchenbuchsee

Never stop exploring - dies ist nicht nur ein Marketing-Slogan von The North Face, es ist vielmehr auch das Lebensmotto von Stephan Oberteufer. Nicht ein Mann der vielen Worte, jedoch ein Mensch mit einem grossen Schatz an Erfahrungen, deshalb hat Stephan Oberteufer die Form der Fotographie gewählt, um uns seine Welt näherzubringen. Die Bilder zeichnen sich aus durch Detailtreue, Motivwitz oder unerkannte farbliche Schönheit.

Ob Afrika, Antarktis, Arktis oder auch Bern in Gehdistanz, in jeder Ecke unserer Welt entdeckt Stephan Oberteufer Farbmomente und Details, die den Betrachter faszinieren. Und es scheint, als ob Stephan Oberteufer durch das Bild Geschichten zu erzählen beginnt. Nehmen Sie sich Zeit und begeben Sie sich auf eine Reise in eine Welt, die mit einigen Bildern beginnt, jedoch dann in Ihrer Phantasie weitergeht. So, wie ein Apéro Lust auf mehr macht.

Stephan Oberteufer, 1968, wohnt und lebt in Bern. Als Ausgleich zu seinem damals intensiven Beruf, bei einem der weltweit führenden Entwickler von elektronischen Leitsystemen für Schienenfahrzeuge, hat er vor rund 4 Jahren mit der Fotographie angefangen und bildet sich dabei kontinuierlich weiter. Seine Lieblingsmotive sind Natur, Landschaft und Wildlife. Um noch näher und intensiver an seine Motive heranzukommen, hat er sich 2018 zum Safari Guide ausbilden lassen. Einige der ausgestellten Objekte zeugen von dieser intensiven Erfahrung. 2017 errang er bereits den 4. Rang beim Fotowettbewerb von Foto Zumstein und konnte an der Schaufenster-Ausstellung teilnehmen. 2020 feierte er in Zusammenarbeit mit der Galerie Muri seine Galeriepremiere.

Wir laden Sie sowohl zu einem Rundgang als auch zur Vernissage am 15. September um 19 Uhr ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Es ist keine Voranmeldung erforderlich.