Einladung «Update Sportpsychiatrie und -psychotherapie 2023»

«UPDATE SPORTPSYCHIATRIE UND -PSYCHOTHERAPIE 2023»

am 23. Februar 2023 in der Privatklinik Wyss

Jahressymposium Schweizerische Gesellschaft für Sportpsychiatrie und -psychotherapie (SGSPP)

Es freut uns, Sie zum Jahressymposium der SGSPP einzuladen, dieses Jahr in der Privatklinik Wyss in Münchenbuchsee, welche seit mehreren Jahren ein psychiatrisch-psychotherapeutisches Angebot für Leistungssportler*innen anbietet.

Das Symposium deckt verschiedene Aspekte der Sportpsychiatrie und -psychotherapie ab und wir hoffen, mit unserem breiten Programm Ihr Interesse an der noch jungen Disziplin der Sportpsychiatrie wecken zu können. 

Prof. Markus Gerber wird neueste Ergebnisse von PACINPAT vorstellen, einer Studie welche die Effekte eines lebensstil-integrierten Coachings zur Förderung der körperlichen Aktivität bei stationär behandelten depressiven Patient*innen untersucht, und Dr. Samuel Iff berichtet über eine neue Initiative zur Unterstützung von Anabolika-Usern – ein nicht zu unterschätzendes Problem im Freizeitsport.

Seit Anfang 2022 betreibt Swiss Sport Integrity (ehemals Antidoping Schweiz) neben der Dopingbekämpfung auch eine Meldestelle für Ethikverstösse im Sport. Ernst König wird uns als Direktor über die Erfahrungen im ersten Jahr aus erster Hand berichten können. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion statt, welche wichtige Aspekte psychischer Gesundheit im Leistungssport aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und angeregte Diskussionen.